Barbet

Der Barbet gehört zu den Jagdhunden. Hier hat er sich besonders als Vorsteh- und auch Apportierhund bewährt.  Sein Körperbau ist gedrungen. Er kann eine Größe von 25 bis 55 cm erreichen. Sein Gewicht beträgt 20 bis 30 kg. Sein Rücken ist leicht gebogen und die Rute weit unten angesetzt.

Das Haarkleid ist lang, sehr wollig und gekräuselt. Es kann auch verfilzt sein. Es können beim Barbet verschiedene Farbschläge auftreten. Das Fell benötigt viel Pflege. Es muss oft gebürstet werden.

Das Wesen des Barbets ist fröhlich. Er ist sehr intelligent, gehorsam, anhänglich und treu. Diese Rasse ist ein beliebter Familienhund. Mit Kindern versteht er sich hervorragend. Eine Haltung in der Stadtwohnung ist kein Problem. Er benötigt aber regelmäßig viel Bewegung und Auslauf. Wohler fühlt er sich in einem Haus mit Garten.