Bernhardiner

Der Bernhardiner wird 65 bis 70 cm hoch. Dabei sind 70 cm das Minimum für Rüden. Dieser imposante Hund kann leicht 90 kg wiegen. Bei dieser Rasse gibt es zwei verschiedene Arten, den stockhaarigen und den langhaarigen Typ.

Das Fell des langhaarigen Bernhardiners ist mittellang und leicht gewellt. Das Haarkleid des stockhaarigen Schlages ist kurz, liegt eng am Körper an und  ist derb, aber nicht rau. Die typischen Farbschläge sind Mahagoni. Rot, sowie Orange mit Weiß.

Der Bernhardiner ist für sein freundliches und ruhiges Wesen bekannt. Diese Hunde sind aber auch überaus intelligent, zuverlässig, treu und anhänglich.

Eine Haltung in einer Wohnung ist aufgrund seiner Größe nicht empfehlenswert. Ideal für seine Haltung ist ein Haus mit Garten. Obwohl er gern auch einmal faul herum liegt, benötigt er regelmäßig viel Auslauf und Bewegung, wobei er seine Kraft und Ausdauer unter Beweis stellen kann.

Der Bernhardiner ist sehr kinderlieb und auch zu anderen Artgenossen hat er gutes Verhältnis. Aufgrund seines Wesens ist er als Familienhund gut geeignet.