Greyhound

Der englische Windhund kann zwischen 70 und 76 cm groß werden und wiegt 30 bis 35 kg, nicht gerade viel für seine Größe. Der Körper ist schlank und rechteckig gebaut. Typisch für den Greyhound ist der hochgezogene Bauch.

Das Harrkleid dieser Rasse ist fein und kurz, dicht und glänzend. Es können verschiedene Farben und Farbkombinationen auftreten.

Der Windhund ist sehr schnell. Mit Leichtigkeit kann er 70 Km/h erreichen. In seinem Zuhause ist er aber eher zurückhaltend, ruhig und sensibel, aber auch wachsam. Der Greyhound braucht viel Liebe und Zuneigung.

Eine Haltung in einer nicht zu kleinen Wohnung ist möglich, dann muss aber regelmäßiger Auslauf und Bewegung, sowie Beschäftigung gewährleistet werden. Idealer für seine Haltung ist aber ein Haus mit Garten.

Sein Verhältnis zu Kindern muss nicht immer gut sein. Dies hängt auch damit zusammen, dass der Greyhound immer auf seine Ruhe besteht, wann er gerade will.