» Katzen

» Werbung


Katzentunnel

Ein Katzentunnel bietet dem Stubentiger eine perfekte Möglichkeit zum Spielen und zum Verstecken.

Dabei gibt es im Handel verschiedene Ausführungen von Katzentunneln. Manche bestehen aus einem dünnen Plastikstoff und rascheln dadurch, was die Motivation in sie hineinzusteigen für die meisten Katzen noch einmal deutlich erhöht. Andere Katzentunnel bestehen aus einem flauschigen Stoff, sodass der Tunnel nicht nur zum Spielen einlädt, sondern auch als gemütlicher Schlafplatz genutzt werden kann. Auch diese flauschige Variante kann im inneren – zwischen den Stoffwänden – mit einer raschelnden Folie versehen sein. Bommel und rappelnde Kugeln, die an den Ausgängen befestigt sein können, regen ebenfalls den Jagdtrieb an und lassen die Katze durch den Tunnel schießen, um die Beute zu erreichen.  

Die Größe der angebotenen Katzentunnel variiert. Bei den großen Varianten, die auch mal zwei Meter betragen können, können zudem seitliche Ausgänge vorhanden sein, die das Lauer im inneren und das plötzliche Herausschießen noch interessanter machen.

Tipp: Wenn die Katze sich in dem Tunnel befindet und man zum Beispiel ein dünnes Ästchen vor dem Ausgang hin und her bewegt, stürzt sie sich mit Sicherheit früher oder später auf dieses. Das Lauern im Verborgenen macht einfach am meisten Spaß und verspricht den besten Jagderfolg.