» Werbung


Gattung Stenella

Die Gattung Stenella wird auch als Gattung der Fleckendelfine bezeichnet und gehört innerhalb der Zahnwale zur Unterfamilie Delphininae. Gemeinsam ist allen Vertretern dieser Gattung eine graue Grundfärbung, die mit unterschiedlichen Musterungen, am Rücken meist dunkler, der Unterseite stets heller, gezeichnet sind. Die Muster müssen dabei nicht zwangsläufig fleckig sein, wie der Gattungsname vermuten lässt.

Die einzelnen Vertreter sind der Schlankdelfin (Stenella attenuata), der Clymene-Delfin (Stenella clymene), der Blau-Weiße Delfin (Stenella coeruleoalba), der Zügeldelfin (Stenella frontalis) und der Ostpazifische Delfin (Stenella longirostris).

Alle Arten gelten als aktiv mit großer Sprungfreudigkeit und neugierigem Wesen. So kommen sie häufig nah an Schiffe heran, um auf den Bugwellen zu reiten oder sich beim Springen um die Längsachse zu drehen. Sie leben in den für Delfine typischen Schulen mit komplexen sozialen Bindungen und kommunizieren mit einer Vielzahl von Klick- und Pfeiflauten.

Darüber hinaus leben alle Stenella-Arten in den Meeren der tropischen, subtropischen und warmgemäßigten Zonen der Erde, wo sie sich von kleinen Schwarmfischen und seltener Kalmaren ernähren.