» Vögel

» Werbung


Preise

Findet während einer Vogelausstellung eine Prämierung von Vögeln statt, werden natürlich gewisse Ehrenpreise und Titel vergeben. Beispiele sind der Vereinsmeister, der Landesmeister, der Europachampion, der Weltmeister, ein bestimmter Schauklassensieger, ein Rassesieger, Gruppensieger, usw. Sicherlich hat der Gesamtsieg einer Sparte immer den höchsten Stellenwert, doch freuen sich viele Züchter auch über kleinere Zuchterfolge.

Als Bewertungskriterien stehen dabei die Kondition, die Haltung, das Gefieder, die Farbe und Zeichnung, Schnabel, Füße und Beine sowie Rassen spezifische Merkmale zur Bepunktung an. Je nachdem wie viele Punkte bzw. welches Prädikat erreicht wurde, kommt das Tier in eine weitere Entscheidungsphase. Bei Punktegleichheit entscheidet immer das endgültige Urteil des Preisrichters.

Im Bereich Jugendarbeit ist es enorm wichtig, eigene Jugendmeister zu küren. Gerade die Kinder und Jugendlichen stecken oft immens viel Engagement in die Zucht und können nicht immer mit den erfahrenen Züchtern mithalten. Dem zu Folge ist es aufgrund einer Jugendmeisterschaft möglich, eigene Ehrenpreise zu erringen.

Als Ehrenpreise werden Urkunden, Medaillen, Rosetten und Pokale vergeben. Manche Ausstellungen haben sich inzwischen auf Sonderpreise, wie Futtermittel, Käfige und Käfigzubehör, Einkaufsgutscheine beim Futtermittelhändler und ähnlichem verlegt. Ein meist besonderer Anreiz für die Züchter.

Der sportliche Aspekt sollte bei allen Ehrenpreisvergaben immer im Mittelpunkt stehen. Denn schließlich handelt es sich um einen fairen Wettkampf, der auf das Urteil von Preisrichtern beruht. Und nachdem es sich um Lebewesen bei der Bewertung handelt, die an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit bewertet werden, muss der Züchter stets davon ausgehen, dass auch einmal der Vogel Konditionsschwächen aufzeigen kann und darf.

Die errungenen Preise werden von den Züchtern meist in Nähe des Zuchtraums oder im Haus gut sichtbar aufgestellt, da sie natürlich einen gewissen Züchterstolz widerspiegeln.