» Vögel

» Werbung


DKB-AZ

Bundesweit sind zwei große Vogelorganisationen aktiv tätig:

  • DKB = Deutscher Kanarien- und Vogelzüchter-Bund
  • AZ    = Verein für Artenschutz, Vogelhaltung und Vogelzucht.

Diese großen Verbände unterscheiden sich in ihrer Vereinsstruktur enorm voneinander.
Beim DKB sind als direkte Mitglieder zur Zeit 32 Landesverbände organisiert. Die Grundstruktur ist dabei wie folgt: Interessierte Vogelzüchter schließen sich in der Regel einem Ortsverein ihrer Wahl an. Dieser Ortsverein ist zusammen mit anderen Vereinen in einem Landesverband als Mitglied beigetreten. So entstehen dann letztendlich die 32 Landesverbände bundesweit. Dabei ist zu beachten, dass Satzungsgrundlagen, Geschäftsordnungen und Preisrichtertätigkeiten vorgegeben werden, welche durchgehend gelten.

Selbstverständlich hat jeder Verein und jeder Landesverband noch seine eigene Satzung und diverse Bestimmungen. Doch müssen die ganzen Regularien mit der jeweiligen Dachorganisation konform gehen. Hierbei ist es unter anderem möglich, dass die Vereine bzw. Landesverbände eigene Vogelausstellungen und dergleichen organisieren. Dabei werden die Vögel allerdings nach den Richtlinien der jeweiligen Dachorganisation bewertet.

Bei der AZ ist das Mitgliederwesen anders strukturiert. Hier gibt es letztendlich nur Einzelmitglieder, welche in der Dachorganisation direkt Mitglied sind. In verschiedenen Orten befinden sich so genannte AZ-Ortsvereine, welche jedoch nur als lose Verbindungen zu betrachten sind.