Hunde

Hunde

Die beliebtesten und auch umstrittensten Haustiere sind die Hunde. Sie werden geliebt, oder gehasst, eine neutrale Position ist selten zu finden. Dem Charme eines Welpen kann man ebenso wenig widerstehen. Doch Hunde sind viel mehr. Manche Menschen sehen sich auch der Angst vor einem sogenannten Kampfhund gegenübergestellt. Doch viele Reibungspunkte sind hausgemacht, und könnten leicht vermieden werden.

Aufteilung der Hunde nach FCI Standarts – Nicht vollständig

Gruppe 1 (Hüte- und Treibhunde):

  • Schäferhunde
  • Treibhunde
  • Collies
  • Kuvarz
  • Wolfshunde
  • Sennehunde

Gruppe 2 (Pinscher, Schnauzer, Schw. Sennen):

  • Pinscher
  • Dobermann
  • Rottweiler
  • Dogge
  • Schnauzer
  • Molossoide
  • Boxer
  • Bulldog
  • Mastiff
  • Berner SennenH.

Gruppe 3 (Terrier):

  • Jagdterrier
  • Airdale Terrier
  • Jack Russels
  • West Highland White Terrier
  • Yorkshire Terrier

Gruppe 4 (Dachshunde):

  • Dachshunde
  • Zwergdachshund
  • Kaninchendachshunde

Gruppe 5 (Spitze, Urtypen):

  • Grönlandhunde
  • Malamute
  • Huskys
  • Elchhunde
  • Spitze
  • Chow Chow
  • Nackthunde
  • Podencos

Gruppe 6 (Laufhunde, Schweisshunde):

  • Fuchshunde
  • Dalmatiner
  • Otterhunde
  • Dunker
  • Braken
  • Beagles
  • Bassets
  • Harrier Schweisshunde

Gruppe 7 (Vorstehhunde):

  • Dackel
  • Weimaraner
  • Münsterländer
  • Pointer
  • Setter

Gruppe 8 (Aportierhunde, Schweisshunde, Wasserhunde):

  • Retrieve
  • Labrador
  • Wachtelhunde
  • Cockerspaniel

Gruppe 9 (Gesellschaftshunde, Begleithunde):

  • Bichons
  • Pudel
  • Malteser
  • Chihuahua

Gruppe 10 (Windhunde):

  • Afgahnen
  • Saluki
  • Grayhounds
  • Whippets

Allgemeines:

  • Hunde allgemein
  • Agility
  • Hundepensionen
  • Hundeschulen
  • Züchter
  • Zeitschriften

Befürworter und Gegner von Hunden

Leider beharren Befürworter und Gegner von Hunden meist auf ihrer Meinung, oder ihren sogenannten Rechten. Ausgetragen wird das Gefecht zwischen Joggern, Radlern, Jägern und Spaziergängern auf der einen, und Hundefreunden, Hundehaltern und denen, die eh immer alles besser wissen, auf der anderen Seite auf dem Rücken der Hunde.

Ungeachtet der Tatsache, wie lieb der eigene Vierbeiner eingeschätzt wird, empfiehlt es sich aufgrund der Haftung des Tierhalters immer, zum Beispiel bei Comfortplan, eine Hundehaftpflicht abzuschließen.

Hundethemen in der Übersicht: