Natürliche Kratzbäume für glückliche Katzen

Katzen brauchen eine Möglichkeit, ihre Krallen zu wetzen. Naturkratzbäume aus Holz sind nicht nur nachhaltig und schön, sondern bieten auch modernes Design und Funktionalität. Außerdem können sie einfach selbstgemacht werden.

Naturkratzbäume – Eine natürliche Kratzgelegenheit für Katzen

Naturkratzbäume – Eine natürliche Kratzgelegenheit für Katzen

Es ist kein Geheimnis, dass Katzen Kratzbäume lieben. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens einer Katze und bieten ihr die Möglichkeit, ihre Krallen zu pflegen und zu schärfen. Aber was ist mit den herkömmlichen Kratzbäumen aus dem Handel? Sie bestehen oft aus synthetischen Materialien und können allergische Reaktionen bei empfindlichen Tieren hervorrufen. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Katzenbesitzer für Naturkratzbäume.

AngebotBestseller Nr. 1
Kerbl Kratzbaum „Dolomit Tower“ für Katzen, 3x Liegefläche, 3x Sisalsäule zum Kratzen, inkl. Wandhalterung, 187 cm Höhe, Bis 10 kg, Beige
  • Krallenpflege: Der Kratzbaum besteht aus drei Sisalteppich-Säulen die sich zu einer massiven Kratzsäule verbinden. Hier können sich Ihre Stubentiger perfekt die Krallen schärfen.
  • Entspannung: Der riesige Kratzbaum besitzt außerdem drei Liegeplätze, die mit abnehmbaren und waschbaren Plüschkissen versehen sind und zum Relaxen einladen.
  • Wandmontage: Um einen stabilen Stand zu gewährleisten muss der Tower an der Wand befestigt werden. Hierzu benötigen Sie Werkzeug.
Bestseller Nr. 2
Fudajo Designer-Kratzbaum 87,5 cm mit Plüsch und Birnbaumholz Stamm Katzenkratzbaum mit Hängematte
  • Kratzbaum mit Stämmen aus Birnbaumholz
  • Heller, weicher Plüsch für die Gemütlichkeit
  • Mit Hängematte, die zur Entspannung einlädt
Bestseller Nr. 3
Kratzbaum aus unbehandeltem Kiefernholz 1,63m, Simba von VOSS.PET, Katzenbaum, Kletterbaum, Katzenkratzbaum
  • NATÜRLICHE MATERIALIEN: Kratzbaum aus unbehandeltem Vollholz mit Juteseil-Umwicklung, hochwertige Verarbeitung
  • UNTERHALTUNG FÜR STUBENTIGER: Holzkratzbaum zum Krallenwetzen, schont die Möbel und Teppiche
  • PREMIUM MASSIVHOLZ: Verzichtet auf bedenkliche Materialien und Substanzen
Bestseller Nr. 4
VOSS.PET Kratzbaum Kaiser beige, 57cm hoch, natürliche Materialien Premium Kiefernholz, Katzenbaum Katzenspielbaum Katzenkratzbaum Kratzmöbel
  • KOMPAKTE MAßE: Der VOSS.PET Katzenkratzbaum hat ein Stellmaß von 40 x 40 x 57 cm (L x B x H) und eignet sich somit perfekt als Alternative oder Ergänzung zu großen Kletterbäumen, auch für kleinere Wohnungen
  • KRATZSÄULEN: Der Kratzbaum besteht aus drei verschieden hohen Pfosten, die zum Teil mit Juteseil umwickelt sind und bietet somit eine optimale Gelegenheit zum Krallen wetzen – so bleiben Möbel verschont
  • SPIELMÖGLICHKEITEN: An jedem der drei Pfosten des Kratzbaumes ist oben ein Katzenspielzeug in Form eines Balls an einer Schnur angebracht und sorgt für zusätzliche Beschäftigung
Bestseller Nr. 5
VOSS.pet Kratzbaum Rico 140cm - Premium Kiefer Massivholz Katzenkratzbaum mit Plattformen und Höhlen mit Seegras
  • STILVOLLES DESIGN: Natürliche Holzoptik und hochwertige Verarbeitung, Kombination aus Design und Praktikabilität
  • ROBUST: Besteht aus Kiefer-Echtholzstämmen und einer stabilen Bodenplatte für hohe Standfestigkeit
  • SCHLAFEN: Die Plattformen und Katzenhöhlen, ausgestattet mit Kissen in cremefarben, verleiten zum Zurückziehen und Wohlfühlen
Bestseller Nr. 6
Dehner Premium Katzen-Kratzbaum Lovely | Kraxeln & Relaxen | Katzenbaum | Kuschelhöhle | Holz, Plüsch, Sisalstämme | für große und kleine Katzen | stabil, modern | hellgrau | ca. 80 x 164 x 60 cm
  • Ein Kratzbaum für alle Ansprüche und eine tolle Bereicherung für jede Einrichtng. Fügt sich wunderbar in die meisten Wohnstile ein
  • Klettern, kratzen, spielen, beobachten & zurückziehen. Mit mehreren Aussichtsplattformen, einer Kuschelhöhe & Sisal Seil kann sich Ihre Katze austoben
  • Für ultimativen Komfort beim Dösen und entspannen Ihrer pelzigen Freunde sorgt der weiche und kuschelige Plüschüberzug der Liegeflächen und Höhle
Bestseller Nr. 7
Dehner Premium Katzen-Kratzbaum Nero | Katzenbaum mit Spiel-Kordel | Natur-Kletterbaum mit 2 Plattformen | aus Hartholz und Plüsch | für große und kleine Katzen | braun, weiß | ca. 109 x 50 x 40 cm
  • Dekorativer Kratzbaum für Katzen mit einem natürlichem Kratzstamm aus ausgewähltem Hartholz. Fügt sich optisch wunderbar in die meisten Wohnstile ein
  • Bietet viele Möglichkeiten zum Spielen, Klettern, Kratzen, Spielen, Beobachten und Ausruhen und unterstützt Ihren Stubentiger bei der Krallenpflege
  • Mit 2 Etagen die als beliebter Aussichtspunkt und als Liegefläche dienen. Daran befestigt befindet sich eine Spiel-Kordel ideal zum Austoben und Jagen
Bestseller Nr. 8
Dehner Premium Katzen-Kratzbaum Lovely | Aufsteigen & Abschalten | Katzenbaum, Kuschelhöhle | für große und kleine Katzen | Holz, Plüsch, Sisal | stabil, modern | hellgrau | ca. 110 x 60 x 45 cm
  • Für alle kleinen Abenteuerer: Natur-Kratzbaum aus schten Baumstämmen. Eine tolle Bereicherung für Ihren kleinen Haustiger
  • Purer Komfort: Diverse Liegeflächen mit besonders kuscheligem Plüsch. Hier fühlen sich Katzen richtig wohl und können gut entspannen
  • Die kleine Kuschelhöhle dient als perfekter Rückzugsort zum Schlafen, Dösen, Beobachen oder auch zum Verstecken für kleine Miezis
AngebotBestseller Nr. 9
dobar® 35291FSCe Design Kratzbaum "Sunny" 2 Etagen - Echtholz Kratzmöbel für Katzen - Krallenpflege mit Jute - Katzenbaum mit Naturholzstamm inkl. Plüschbezug & Spielball - 50 x 40 x 99-109 cm - Braun
  • 🐱 Maße des Design-Kratzbaums: Bodenplatte ca. 50 x 40 cm, Höhe: ca. 99-109 cm, Gewicht: ca. 9, 1 kg
  • 🐱 Die hochwertigen Naturholzstämme sind mit z. T. Jute umwickelt und stellen ideale, einzigartige Kratzsäulen dar (leichte Abweichungen beim Holz in Form/Farbe sind möglich)
  • 🐱 Der Kratzbaum verfügt über einen Spielball, an dem sich Ihr Liebling austoben kann
Bestseller Nr. 10
Beeztees, entworfen von Lotte Elora – Krabpaal – 50 x 50 x 100 cm
  • Beeztees, entworfen von Lotte Elora – Krabpaal – 50 x 50 x 100 cm

Letzte Aktualisierung am 10.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1. Warum Naturkratzbäume besser sind als herkömmliche Kratzbäume

Die Vorteile von Naturkratzbäumen liegen auf der Hand: Sie bestehen aus natürlichem, unbehandeltem Holz und sind frei von schädlichen Stoffen. Dadurch eignen sie sich perfekt für sensible Tiere und vermeiden unangenehme Reaktionen auf synthetische Materialien. Außerdem fügen sie sich harmonisch in jedes Wohnambiente ein und sind eine nachhaltige Alternative zu den herkömmlichen Modellen.

2. Welche Materialien eignen sich am besten für Naturkratzbäume?

Für die Herstellung von Naturkratzbäumen eignen sich verschiedene Baumarten wie z.B. Buche oder Birke, aber auch Kokosnuss- oder Sisalstämme sind beliebt unter den Katzenbesitzern. Diese Materialien haben eine grobe Struktur, die es den Tieren ermöglicht, ihre Krallen zu wetzen und gleichzeitig ihren Spieltrieb auszuleben.

Insgesamt bieten Naturkratzbäume eine tolle Möglichkeit, um Katzen ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. Sie sind nicht nur gesundheitlich unbedenklich, sondern auch nachhaltig und ästhetisch ansprechend.

Nachhaltig und schön – Naturkratzbäume aus Holz

Naturkratzbäume aus Holz sind eine nachhaltige und gesunde Wahl für Katzenliebhaber. Warum ist das so? Die meisten herkömmlichen Kratzbäume bestehen aus Materialien wie Spanplatten, die häufig mit Chemikalien behandelt werden, um sie länger haltbar zu machen. Diese Chemikalien können jedoch gesundheitsschädlich sein und somit für Ihre Katze ein Risiko darstellen. Im Gegensatz dazu sind Naturkratzbäume aus unbehandeltem Holz gesundheitlich unbedenklicher und nachhaltiger.

Aber welche Arten von Holz eignen sich am besten für Naturkratzbäume? Beliebte Materialien sind Buche, Birke, Kokosnuss und Sisalstämme. Jedes Material hat seine eigenen Vorteile – Buche und Birke sind robust und langlebig, während Kokosnussfaser ein weiches Gefühl hat und Sisalstämme besonders strapazierfähig sind. Es gibt viele verschiedene Optionen zur Auswahl, je nach den Bedürfnissen Ihrer Katze.

Insgesamt bieten Naturkratzbäume aus Holz eine artgerechte Möglichkeit für Katzen, ihre Krallen zu schärfen, ohne dass Sie sich um mögliche Gesundheitsrisiken sorgen müssen. Darüber hinaus passen diese Kratzbäume perfekt in jedes Zuhause dank ihrer natürlichen Schönheit. Also warum nicht Ihrer Katze einen Gefallen tun und ihr einen schönen Naturkratzbaum aus Holz gönnen?

Design trifft Funktionalität – Moderne Naturkratzbäume für jeden Geschmack

Eine Katze zu halten bedeutet, sich um ihr Wohlergehen zu kümmern. Naturkratzbäume werden immer beliebter, da sie eine gesunde und nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Kratzbäumen sind. Beliebte Materialien für Naturkratzbäume sind Buche, Birke, Kokosnuss und Sisalstämme. Aber nicht nur die Materialien machen den Unterschied aus, auch das Design spielt eine wichtige Rolle.

Wie moderne Designs das Zuhause aufwerten

Inzwischen gibt es Naturkratzbäume in vielen verschiedenen Farben und Formen. Egal ob klassisch oder modern – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Durch ihre ansprechende Optik und hochwertigen Materialien fügen sie sich perfekt in jedes Zuhause ein. So wird der Kratzbaum zum echten Schmuckstück im Wohnbereich.

Welche Funktionen ein moderner Kratzbaum haben sollte

Naturkratzbäume bieten eine artgerechte Möglichkeit für Katzen ihre Krallen zu schärfen und sich auszutoben. Ein moderner Kratzbaum sollte jedoch noch mehr können: Er kann als Rückzugsort dienen oder als Kletterwand genutzt werden. Auch integrierte Spielzeuge oder Liegeplätze sind bei vielen Modellen vorhanden.

Besonders wichtig ist hierbei die Sicherheit: Der Kratzbaum sollte stabil stehen und keine scharfen Kanten aufweisen, an denen sich die Katze verletzen könnte. Mit einem Naturkratzbaum aus unbehandeltem Holz kann man sicher sein, dass keine giftigen Stoffe enthalten sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass moderne Naturkratzbäume nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch ansprechend sind. Sie bieten den perfekten Ort zum Spielen, Krallenwetzen und Entspannen und sind somit eine Investition in das Wohlbefinden der Katze.

Selbstgemacht statt gekauft – DIY-Naturkratzbäume

Naturkratzbäume bieten viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Kratzbäumen, insbesondere wenn sie selbstgemacht sind. Der größte Vorteil ist die Verwendung von unbehandeltem Holz, das gesundheitlich unbedenklicher und nachhaltiger als andere Materialien ist. Beliebte Materialien für Naturkratzbäume sind Buche, Birke, Kokosnuss und Sisalstämme. Selbstgemachte Kratzbäume aus Naturmaterialien passen perfekt in jedes Zuhause und bieten artgerechte Möglichkeiten für Katzen, ihre Krallen zu schärfen.

Eine Anleitung zum Bau eines eigenen Naturkratzbaums kann sehr hilfreich sein. Es gibt viele kreative Ideen und Anleitungen online, um einen einzigartigen Kratzbaum zu gestalten – angefangen bei einfachen Designs bis hin zu komplexeren Modellen mit Höhlen, Kletterwänden und Hängebrücken. Eine Möglichkeit besteht darin, eine alte Leiter oder Regale als Basis zu nutzen und diese mit Sisalseilen oder -stämmen zu umwickeln. Auch dekorative Elemente wie Pflanzen oder kleine Häuschen können hinzugefügt werden.

Selbstgemachte Naturkratzbäume sind nicht nur eine kostengünstige Alternative zu gekauften Kratzbäumen, sondern auch eine Möglichkeit, den eigenen Stil und die Bedürfnisse der Katze in einem Möbelstück zu vereinen. Wichtig dabei ist jedoch, dass der Baum stabil gebaut wird und keine Gefahrenquellen für die Katze entstehen. Ein solider Unterbau sowie genügend Platz zum Spielen und Entspannen sollten dabei berücksichtigt werden. Mit ein wenig Kreativität und handwerklichem Geschick lässt sich ein individueller Naturkratzbaum gestalten, der Katzen und Besitzer gleichermaßen begeistert.

Zusammenfassung

Katzen sind bekanntlich anspruchsvolle Tiere, die ihre Krallen gerne an Möbeln oder Teppichen wetzen. Naturkratzbäume bieten eine natürliche Alternative und tragen zur Gesundheit der Katze bei. Diese Bäume aus Holz sind nicht nur nachhaltig, sondern auch ästhetisch ansprechend und passen in jedes Wohnzimmer. Moderne Designs machen sie zudem zu einem echten Hingucker. Wer gerne kreativ ist, kann sich seinen Kratzbaum auch selbst bauen.

Häufig gestellte Fragen

Was sind Naturkratzbäume?

Naturkratzbäume sind Kratzmöbel für Katzen, die aus natürlichen Materialien wie Holz gefertigt werden.

Warum sollten Katzen Naturkratzbäume benutzen?

Katzen benötigen regelmäßiges Krallenschärfen, um ihre Krallen zu pflegen. Naturkratzbäume bieten hierfür eine natürliche und gesunde Möglichkeit.

Sind DIY-Naturkratzbäume schwer zu bauen?

Es kommt auf das jeweilige Modell an, aber mit etwas handwerklichem Geschick können auch Laien einen eigenen Naturkratzbaum bauen. Es gibt zahlreiche Anleitungen im Internet.


Weiteres interessantes Zubehör für Katzen

Katzennetz ohne Bohren

Katzennetz ohne Bohren

Unsere Katzen sind unsere Haustiere und wir lieben sie, aber manchmal können sie einfach nicht…

1 2 3 4 5 7 8 9 10
Inhaltsverzeichnis
Nach oben scrollen