» Werbung


Startseite

Katzen

Vögel

Katzen gibt es in unzähligen Rassen, von denen längst nicht alle von Vereinen und Organisationen zur Zucht zugelassen sind. Einige dieser Rassen erinnern optisch stark an ihre wilden Verwandten wie etwa Löwen oder Tiger, andere Rassen sind das Ergebnis jahrelangen Zuchtbemühens um Einzigartigkeit und Eleganz. Neben Rassekatzen sind aber auch Hauskatzen, die Nachfahren der Falbkatze, weit verbreitet. Allen diesen Katzen sind ihr Körperbau und grundlegende Verhaltensweisen gemein, die als „typisch kätzisch“ gelten. Charakteristisch sind beispielsweise der lange Schwanz, die mit Krallen bewehrten Samtpfoten oder das Schnurren, das jede Katze beispielsweise bei Wohlbefinden von sich gibt.>> mehr Infos zum Thema Katzen Vögel üben auf die Menschen seit jeher eine besondere Faszination aus. Immerhin sind heutzutage über 9.000 verschiedene, zumeist flugfähige Wildarten bekannt und können in ihren unterschiedlichsten Federkleidern bewundert werden. Hinzugerechnet werden müssen noch die über 30.000 Unterarten sowie die einzelnen domestizierten Vogelarten und zahlreiche Mutationen. Vögel sind auf allen Kontinenten dieser Erde beheimatet. Je nach Klimazone und Lebensraum ist ihre jeweils arttypische Lebensweise ausgeprägt bzw. angepasst. Die wissenschaftliche Bezeichnung für Vögel lautet Aves, die Wissenschaft selbst Ornithologie. Vögel gehören zu den Wirbeltieren, genauer gesagt zu den Landwirbeltieren.>> mehr Infos zum Thema Vögel

Fische

Sonstige Tiere

Fische sind wechselwarme Wirbeltiere, sie haben also keine konstante Körpertemperatur wie etwa alle Säugetiere und Vögel. Ihre Körpertemperatur entspricht weitgehend der Temperatur ihrer Umgebung. Sie atmen über Kiemen und die meisten von ihnen tragen Schuppen. Anders als die meisten anderen Tiere bewegen sie sich durch eine Schlängelbewegung fort, die ihre Wirbelsäule ausführt. Um dauerhaft im Wasser leben zu können und nicht durch den Sauerstoff nach oben getrieben zu werden, haben Fische eine Schwimmblase entwickelt. Mithilfe dieser Schwimmblase regulieren sie den Auftrieb und damit die Höhe, in der sie schwimmen. >> mehr Infos zum Thema Fische Die Tierwelt ist bunt: zum einen werden wir täglich begleitet von den Heim- und Haustieren, die sich in unserer unmittelbaren Nähe aufhalten, zum anderen gibt es ein vielfältiges Artenvorkommen in den Wäldern, Meeren, Seen, Wüsten, Steppen und Prärien unserer Erde. Mit diesen Tieren kommen wir zumeist nicht direkt in Kontakt, bewundern sie aber in Tierdokumentationen im Fernsehen, können sie in unseren Zoos bestaunen oder, wenn wir Glück haben, auf Safaris oder Whale-Watching-Schiffen aus der nicht mehr allzu großen Distanz betrachten. Manche Tierarten führen aber immer noch auch ein Leben im Verborgenen und werden erst langsam Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen – man denke nur an die Tierwelt in den Tiefen der Meere. >> mehr Infos zum Thema Sonstige Tiere

  • Tiere und Finanzen

      Tiere und Geld – bei dieser Überschrift tauchen sofort Gedanken an den illegalen Handel mit exotischen Tieren, Tierprodukten oder dunkle Geschäfte auf, die lediglich darauf [...]

  • Hunde

    Die beliebtesten und auch umstrittensten Haustiere sind die Hunde. Sie werden geliebt, oder gehasst, eine neutrale Position ist selten zu finden. Dem Charme [...]

  • Vögel

    Vögel üben auf die Menschen seit jeher eine besondere Faszination aus. Immerhin sind heutzutage über 9.000 verschiedene, zumeist flugfähige Wildarten bekannt und können in ihren [...]

  • Katzen

    Katzen sagt man häufig nach, sie wären arrogant, launisch, unstetig – und trotzdem begleiten sie den Menschen schon seit Jahrtausenden durchs Leben. Bereits im alten [...]

  • Sonstige Tiere

    Die Tierwelt ist bunt: zum einen werden wir täglich begleitet von den Heim- und Haustieren, die sich in unserer unmittelbaren Nähe aufhalten, zum anderen gibt [...]

  • Fische

    Fische leben in allen Klimazonen der Erde, so zum Beispiel im arktischen Meer, im karibischen Meer und in der Ostsee. Seit etwa 450 Millionen Jahren [...]