heilige-birma

Birmakatze

Ein bisschen Siamkatze, ein bisschen Perserkatze

Birmakatzen (auch Heilige Birma) sind Teilalbinos, weshalb sie blaue Augen haben. Das Fell ist am Körper hell und verdunkelt sich im Gesicht, an den Beinen und am Schwanz. Damit ähnelt ihr Aussehen der Siamkatze. Allerdings haben Birmakatzen halblanges Fell, was dem Perser ähnelt. Charakterlich gilt die Rasse als ruhig, sanft, menschenbezogen und gesellig, weshalb Birmakatzen immer mit Artgenossen gehalten werden sollten.

Scroll to Top